Selbstliebe

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich mich von allem befreit was nicht gesund für mich war, von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen und von allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst. Anfangs nannte ich das “gesunden Egoismus”, aber heute weiß ich, das ist “Selbstliebe”.

Charlie Chaplin

Leben Sie auch in dieser Weise befreit? Erlauben Sie sich diese Art von „Selbstliebe“?

Scheidewege

An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.
Charlie Chaplin
Woran orientieren Sie sich bei Entscheidungsfindungen?

Lebensziele erreichen

„Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen! Sie müssen in Ihrem Geist mit Entschlossenheit verankern, was Sie in Ihrem Leben erreichen wollen.“

Albert Einstein

Was wollen Sie in Ihrem Leben erreichen? Haben Sie eine Vorstellung davon in sich verankert?

Tun und Sein

Wer heute nur immer das tut, was er gestern schon getan hat, der bleibt auch morgen, was er heute schon ist.

Leonardo da Vinci

Was tun Sie heute? Was wollen Sie morgen sein?

„Einfach-Sein“

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen, so habe ich mich weniger geirrt. Heute habe ich erkannt, das nennt man “Einfach-Sein”.
Charlie Chaplin
„Einfach- Sein“ geht einfach! Probieren Sie es aus!

Die Kunst zu leben…

Die Kunst zu leben besteht vielleicht vor allem darin, den eigenen Weg zu gehen und sich dabei die Offenheit zu bewahren, immer wieder neue Wege zu entdecken.

Jochen Mariss

Gehen Sie Ihren eigenen Weg?

Neue Wege

Ein neuer Weg ist immer ein Wagnis. Aber wenn wir den Mut haben, loszugehen, dann ist jedes Stolpern und jeder Fehltritt ein Sieg über unsere Ängste, unsere Zweifel und Bedenken.

Gehen Sie das Wagnis ein?