Daniela Rinderknecht

Dipl. Sozialpädagogin (BA)

Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse nach
Viktor E. Frankl

Ausbildung in logotherapeutischer Paarberatung

Weiterbildung in Systemischer Familientherapie und biblisch therapeutischer Seelsorge

Weiterbildung in Konfliktberatung

Berufliche und ehrenamtliche Tätigkeiten

        • Seit 2015: Schwangerenberatung beim Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald
        • Seit 2013: Beratung in eigener Praxis
        • Seit 2008: psychosoziale Einzelberatung, Gruppenarbeit und Begleitung eines Gemeinwesen-Projektes (bis Ende 2017) beim Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald
        • Seit 2003: Gruppenangebote, Vorträge und Seminare
        • Seit 2001: Familienmanagerin
        • von 1999 bis 2001: Arbeit mit geistig und psychisch behinderten Menschen in der Schwarzwaldwerkstatt Dornstetten
        • Seit 1990: Ehrenamtliche Mitarbeit in der kirchlichen Jugend- und Erwachsenenarbeit

Privat

Ich bin verheiratet und habe zwei Töchter.

Was mich begeistert… tiefgehende Gespräche, schöne Musik, die Bibel, leckeres Essen, ein Waldspaziergang, Berge, Seen und Mee(h)r

Warum ich Menschen berate

Schon immer haben mich tiefgehende Gespräche mit anderen Menschen begeistert, genauso wie die Lebensgeschichten, Erfahrungen und Bewältigungsstrategien von Menschen. Durch das Studium der Sozialpädagogik und die Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse nach V.E. Frankl wurde der Wunsch, andere Menschen zu begleiten und auf schwierigen Wegstrecken zu unterstützen, genährt und hat schließlich dazu geführt eine eigene Beratungspraxis zu eröffnen.

Mein Leitbild

  • Ich sehe den Menschen ganzheitlich als Einheit von Körper, Seele und Geist und richte mein Beratungsangebot daran aus.
  • Für mich ist jeder Mensch einzigartig und verdient als Person Respekt und Wertschätzung unabhängig von seinem Lebenslauf oder Lebenswandel.
  • Die Entfaltung und das Wachstum der ureigenen Anlagen eines Menschen sollen durch die Beratung angeregt werden und zu einem bestimmungsgemäßen Leben beitragen.
  • Ehrlichkeit und Vertrauen sind für mich die Voraussetzung für einen gelingenden Beratungsprozess.

Regelmäßige Fortbildungen und Supervision gehören für mich selbstverständlich dazu.

Mein Beratungsansatz

Ich arbeite ressourcen- und lösungsorientiert auf der Grundlage der Logotherapie nach V.E. Frankl und lasse auch gerne sinnvolle Methoden aus anderen Richtungen z.B. aus der Systemischen Arbeit mit einfließen.
Die vorrangige Methode in der Beratung ist das Gespräch. Es kommen jedoch auch praktische Übungen, wie z. B. die Arbeit mit Symbolen oder inneren Bildern mit hinzu.

Hier erfahren Sie mehr über meinen Beratungsansatz